11/11/2014

Douglas Beauty Box November



Heute kam meine Douglas Beauty Box an und ich finde, dass sie diesen Monat relativ gut gelungen ist. In diesem Jahr hat die Box stark abgebaut und der Tiefpunkt war wohl die Fußball-Box vom Juni mit dem scheußlichen Deutschland-Stift. Seit der letzten Box, in der es einen Eyeko Eyeliner als Hauptprodukt gab, nimmt die Qualität der Boxen wieder zu, so dass sich der (erhöhte) Preis von 15 € durchaus wieder lohnt.




In meiner Box waren folgende Produkte zu finden:

J.S. Douglas Söhne /// Vitamine & Shea-Öl Puder-Spray
Das Hauptprodukt der Box ist ein schimmerndes Puder-Spray in einem sehr schönen Flakon. Mir gefällt vor allem die Verpackung mit der Pumpe. Es wird nicht zu viel von dem Produkt abgegeben und man kann es sehr leicht auf die Haare oder auf die Haut sprühen. 


Das Produkt an sich ist allerdings nicht unbedingt etwas für mich. Das Puder ist eigentlich ein Gemisch aus einem schimmernden Puder und Glitzerpartikeln. Die sind für meinen Geschmack etwas zu groß und auffällig. Wer auf den Edward-Cullen-Look steht, sollte das Puder unbedingt kaufen. Ich selber werde es wohl für meine Haare verwenden und auch nur wenn ich extra *sparkly* sein will, z.B. an Silvester.



Urban Decay /// Eyeshadow Primer Potion
Mein Lieblingsprodukt aus der Box! Ich wollte mir den Primer sowieso kaufen und deswegen habe ich mich total gefreut, dass er hier dabei war. Mit 3,7 ml ist relativ viel drin, da man nicht viel davon benötigt. Ich bin echt begeistert davon!

Jil Sander /// SIMPLY /// Duschgel
Da ich den Duft und SIMPLY sehr mag, habe ich mich auch über dieses Produkt gefreut. Von der Größe her eignet sich das Duschgel super, um es auf Reisen mitzunehmen.

Douglas /// Endless Lashes Mini Mascara

Ich weiß nicht, ob ich vielleicht ein defektes Produkt erhalten habe, aber die Mascara war wie ausgetrocknet. Es war kaum etwas von der Tusche auf dem Bürstchen und auch durch Rumrühren konnte ich nicht wirklich etwas rausholen. Die Mascara reiht sich somit wunderbar in mein Sammelsurium von ramschigen Douglas Produkten ein, das sich im Laufe vieler Boxen angehäuft hat. 

Douglas Naturals /// Face Cream Day 
Die Creme mit Arganöl sieht vielversprechend aus, ist aber für meine fettige Haut ungeeignet. Ich werde sie wohl verschenken.

Alles in Allem war ich mit der Box sehr zufrieden, was besonders am Urban Decay Primer lag. Mit den hauseigenen Douglas Produkten (bis auf das Hauptprodukt) konnte ich nicht so viel anfangen. Diese sollen wohl einfach nur die Box füllen. Für die nächste Box wäre es cool, wenn es mal wieder ein Parfum geben würde! Aber ansonsten finde ich, dass sich die Douglas Beauty Box wirklich verbessert hat und ich hoffe, das bleibt auch erstmal so.

10/06/2014

a perfect pair of slippers


I've been wanting a pair of casual yet elegant slippers for a long time.
I find that these slippers by & Other Stories (btw I just love that store) have the perfect pointed toe. You know, not too pointy and not too round. They also do have a sporty feel to them, kind of reminiscent of the TOMS Classics. And they are just as comfy.


The different textures of the leather give the shoe something special without being too obvious.

/////

Ich war schon lange auf der Suche nach bequemen, aber elegentan Slippern. Die Schuhe von & Other Stories (ich liebe diesen Laden!) haben die perfekte Form mit der nicht zu spitzen und nicht zu runden Kappe. Ein bisschen erinnern sie mich an die Classic TOMS. Und sie sind einfach genau so bequem.

Was mir auch gefällt, sind die unterschiedlichen Texturen. Der Schuh wirkt dadurch gleich weniger langweilig, ohne zu auffällig zu sein.